Das Gut entdecken

+ Einweihung des Brunnens und des Logos Gut Neu Sacro
+ Bild Urheberrechte Sabine Rübensaat/Bauernzeitung

Im Jahr 2007 begannen die Planungen zur Rekonstruktion und zum Umbau des Gutes Neu Sacro.  Ziel ist es, „Landwirtschaft zum Anfassen“ für die zukünftigen Besucher erlebbar zu machen.  Unsere Besucher sollen die Möglichkeit erhalten, Einsichten in die Landwirtschaft im Allgemeinen und die moderne Tierhaltung in der Schweine- und Rinderproduktion im Besonderen zu bekommen.

Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, die Bevölkerung zu informieren und direkten Einblick in unsere Stallungen zu gewähren. Bei diesem Vorhaben werden wir vom Bauernverband  beraten und unterstützt.

Mit der Eröffnung der neuen Milchviehanlage im Januar 2017 können wir unsere Führungen um eine Kuhstallführung erweitern.

Seit 5. Oktober 2013 ist der Hofladen im ehemaligen Getreidespeicher sowie die Gastronomie - spezialisiert auf regionale Speisen mit Produkten und Zutaten der umliegenden Produzenten- für Sie geöffnet.

Neben kulinarischen Höhepunkten gibt es eine Vielzahl von Attraktionen auf dem Gut Neu Sacro und vom Gut Neu Sacro aus zu entdecken!

Welche Höhepunkte und wann diese stattfinden, lesen Sie in unserem aktuellem Veranstaltungskalender, Aktuelles vom Gut.